Bürgerfest

DAS GRÖSSTE FEST DES JAHRES:
BERLIN 1.—3. OKTOBER 2018

Vom 1. bis zum 3. Oktober werden Menschen aus Berlin, Deutschland, Europa und der ganzen Welt gemeinsam die Freiheit, die Vielfalt und die Demokratie feiern. Verortet an den historischen Schauplätzen der Teilung und Einheit bekommen das Bürgerfest und der Anlass eine neue Gewichtung und Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit vielen Hundert Partnern wird an drei Tagen ein Programm angeboten, das partizipativ und für alle ansprechend sein wird. Dabei ist sicher, wo Berlin drauf steht, muss auch Berlin drin sein.

Rund um das Leitmotiv NUR MIT EUCH wurde ein Fest konzipiert, bei dem Engagement und Teilhabe im Zentrum stehen. Denn was die Metropole zum idealen Schauplatz der Feier macht, ist nicht nur die allgegenwärtige historische Symbolik, sondern auch ihr offener, kreativer Geist und das selbstverständliche Miteinander verschiedenster Menschen, die das berlintypische Wir-Gefühl auszeichnen. NUR MIT EUCH lautet die Losung, auf der die Innovationskraft Berlins und die Stärke der deutschen Einheit beruhen. Mit Open-Air-Ausstellungen, Konzerten und Debatten, mit Street-Art, Straßenmusik und Runden Tischen wollen wir sie miteinander feiern.

Neben politischen Organen, Museen und Stiftungen werden auch ehrenamtliche Projekte, Initiativen und Vereine vor Ort sein, die auf den ersten Blick nicht immer sichtbar aber für die Demokratie und die Gesellschaft unabdingbar sind. Ihr Engagement bildet die Basis für unsere Zivilgesellschaft – und für das Leitmotiv NUR MIT EUCH, das sich als Zukunftsmodell längst qualifiziert hat.

Programm

Offenheit, Kreativität, Vielfalt und das konstruktive Miteinander stehen sinnbildhaft für Berlin und werden hier täglich gelebt. Und so bunt wie die Hauptstadt wird auch der Tag der Deutschen Einheit 2018: Sieben weitläufige Themenbereiche, die es so noch nie gegeben hat, laden zum Entdecken, Mitmachen und Staunen ein.

Bund & Länder

Foto: Lena Giovanazzi

Geschichte & Erinnern

Foto: Lena Giovanazzi

Zukunft & Innovation

Foto: Jan Michalko/re:publica

Sport treiben & erleben

Foto: Lena Giovanazzi

Engagement & Einsatz

Foto: Lena Giovanazzi

Kinder & Familie

Foto: Lena Giovanazzi

Musik & Kultur

1. Oktober

19 UHR – ERÖFFNUNGSKONZERT

 

NEUE PHILARMONIE

Klassische Musik kann viele Menschen erreichen! Das bundesweit einzigartige Projekt verbindet hochwertige Orchestermusik mit der Unterstützung angehender Orchestermusiker*innen aus aller Welt und der Förderung klassischer Musik in der Region. Auf Konzerten in ganz Deutschland zeigt die Neue Philharmonie, dass Klassik nicht in den Elfenbeinturm gehört. / Präsentiert vom Siemens Arts Program

2. Oktober

18:30 Uhr RBB-Konzert

 

Der rbb sorgt für gute Musik.

BLOSS NICHT LANGWEILEN – getreu seinem Motto präsentiert sich der rbb als Medienpartner beim Tag der Deutschen Einheit. Alle Radiosender und das rbb-Fernsehen sind vor Ort mit einem bunten Programm und mit live und mit viel Prominenz am Abend des 2. Oktober auf der Bühne vor dem Brandenburger Tor.

3. Oktober

19:30 #1HEIT – DAS KONZERT

 

Musik bewegt

Stars auf einer Bühne, die unterschiedlicher nicht sein können – doch eines haben alle gemein: Sie mischen sich ein und engagieren sich. Genau deshalb bringt das Abschlusskonzert musikalische Helden auf die Bühne und rückt die Alltagshelden der Einheit in den Mittelpunkt: Auf der Plattform Musik Bewegt zeigt sich, wie Musik die Einheit bewegen kann.

Highlights

JR ­

INSTALLATION AM BRANDENBURGER TOR

Der international renommierte Street Art-Künstler JR inszeniert mit einer eigens für den Tag der Deutschen Einheit erschaffenen – über 25 Meter hohen – Installation Berlins Wahrzeichen. Das Brandenburger, das Symbol der deutsch-deutschen Geschichte, wird mit einer historischen Abbildung in Szene gesetzt.

GRUNDGESETZ

Ein chorischer Stresstest von Marta Górnicka (Regie & Libretto) Maxim Gorki Theater

Regisseurin Marta Górnicka bringt das Grundgesetz mit einem Chor von 50 Berliner*innen aus den unterschiedlichen Spektren der Zivilgesellschaft zur Aufführung, um die Belastbarkeit seiner Aussagen in Krisensituationen zu überprüfen.

Bühne Brandenburger Tor / Premiere am 3.10., 15.15 Uhr

BAND DER EINHEIT      

Alle 11.040 Gemeinden Deutschlands auf 2,5 Kilometern

Als verbindendes Element schlängelt sich das Band der Einheit durch das Festgelände. Die Installation, bestehend aus den typischen Ortsschildern, symbolisiert getreu dem Motto NUR MIT EUCH die die Diversität, die das vereinte Deutschland ausmacht: alle Gemeinden bilden eine Einheit – von Aach bis Zwönitz, von Chemnitz bis München, von Sylt bis Görlitz.

Gastronomie

kULinarische vieLFaLT aUch aUF deM FesT

Regional, traditionell, ausgefallen oder international: Das gastronomische Angebot auf dem Tag der Deutschen Einheit – so vielfältig wie die Küchen der Metropolregion.

Foto: Lena Giovanazzi

Service

Im Servicebereich finden Sie wichtige Informationen rund um Ihren Besuch auf dem Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018: Anfahrt, Informationen für Anrainer, Sicherheitshinweise und FAQs.

Kulturprojekte Berlin GmbH konzipiert und realisiert im Auftrag des Landes Berlin das Bürgerfest und die begleitenden Kommunikationsmaßnahmen.